Wahlarzt und Privat

Linz seit Ende Jänner geschlossen.

Wien

Dr. Siegfried J. Bachmayr

Über mich

Nach meinem Medizinstudium an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Promotion 1980) begann ich zunächst als Turnusarzt am Krankenhaus der Elisabethinen, am Landeskinderkrankenhaus, der Frauenklinik und dem Unfallkrankenhaus in Linz. Es folgten eine Facharztausbildung für Innere Medizin und Nuklearmedizin, die ich 1989 bzw. 1992 jeweils erfolgreich abschloss. Seit Jänner 1992 arbeite ich als Oberarzt am Krankenhaus der Elisabethinen (nuklearmedizinisches Institut), wobei ich im Februar 1992 eine zusätzliche freiwillige Facharztprüfung ablegte. Seit Mai 1999 praktiziere ich auch als Facharzt für Innere Medizin (Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen). Meine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen in der Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen sowie im Bereich der Nephrologie und Kardiologie.

Meine Leitsätze

 
Patienten nicht schaden

Primum non nocere: Jede ärztliche Tätigkeit sollte zunächst davon geleitet sein, dem Patienten nicht zu schaden.

 
Patient als individium

Als Ärzte sollten wir den Patienten stets als Individuum betrachten statt ihn auf seine Laborgrößen zu reduzieren.

 
Zufriedene Patienten

Die Zufriedenheit des Arztes sollte von der Zufriedenheit seiner Patienten getragen sein.

 
Wahrheit

Belüge nie einen Patienten! Oft ist es nicht leicht einzuschätzen, wie viel Wahrheit der einzelne Patient verträgt, als Arzt bin ich jedoch verpflichtet, faktenbasierte Auskünfte zu erteilen.


Vertrauen

Informiere deinen Patienten so detailliert wie möglich, denn je mehr er über das Zustandekommen seiner Erkrankung und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten weiß, desto eher wird er seinem Arzt vertrauen! Und Vertrauen ist ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Arzt-Patienten-Beziehung

Ordination Dr. Bachmayr

Regelmäßige Schilddrüsen-Vorsorgeuntersuchungen für eine gesunde und funktionierende Schilddrüse.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.