Wahlarzt und Privat

Die Schilddrüse

Wissenswertes über unsere Schilddrüse von Dr. Siegfried J. Bachmayr in Wien

Die Schilddrüse bezeichnet ein aus zwei Lappen bestehendes Organ, das direkt am Schildknorpel des Kehlkopfs angewachsen ist und die lebenswichtigen Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Triiodthyronin (T3) produziert, die für den Energiehaushalt unserer Körperzellen verantwortlich sind. Sie wird von der Hirnanhangdrüse durch das Hormon TSH stimuliert. Die Schilddrüse kann funktionelle Störungen (Über- oder Unterfunktion) und organische Veränderungen (Schrumpfung oder Vergrößerung – Kropf bzw. Struma) aufweisen und von gut- oder bösartigen Tumoren befallen sein.

Die Schilddrüsenhormonabgabe

Neben ihren selbstregulierenden Eigenschaften (Hormon- Verbrauch – Nachproduktion) kann noch das Zentralnervensystem über den Hypothalamus Einfluss auf die Schilddrüsenregulation nehmen. Zu diesem Zweck wird dort das Hormon TRH gebildet, das in die Blutbahn abgegeben wird und so die Hypophyse erreicht. Unter TRH-Einfluss produziert die Hypophyse mehr TSH, das wiederum über die Blutbahn die Schilddrüse erreicht und dort eine vermehrte Produktion von SD-Hormonen bewirkt. Unser Hirn schaltet sich immer dann in die Schilddrüsenregulation ein, wenn der gesamte Organismus einen erhöhten Energiebedarf aufweist.

Steuerung der Schilddrüsenhormonabgabe

Steuerung der Schilddrüsenhormonabgabe

Beschwerden,

die auf eine Schilddrüsenerkrankung hindeuten können

  • Globus Schluckwiderstand, „Knödelgefühl“, Würgen

  • Schwellungen im Halsbereich

  • Herzrhythmusstörungen

  • Innere Unruhe, Getriebenheit

  • unklare Verdauungsbeschwerden

  • auffällige Änderung des Stuhlverhaltens

  • unerklärliche Gewichtsveränderung

  • Antriebslosigkeit und auffällige Müdigkeit

  • Unerklärliche Änderung des Temperaturempfindens

  • unterschwelliges Fieber sog. subfebrile Temperaturen bis etwa 38°C

  • Kopfschmerzen in Verbindung mit Augenveränderungen Bindehautentzündung – Konjunktivitis; Exophthalmus – auffälliges Hervortreten der Augäpfel; „stechender“ Blick

  • Hautveränderungen trockene, schuppige Haut oder brüchige Nägel, auch Vitiligo -> Fleckhaut

  • frustraner Kinderwunsch

Ordination Dr. Bachmayr

Zögern Sie bitte nicht und vereinbaren Sie im Zweifelsfall einen Termin in meiner Schilddrüsen-Praxis in Wien zur Abklärung Ihrer Beschwerden!

Ordination

Dr. Siegfried J. Bachmayr Ordination Linz

Als Ihr Partner für Schilddrüsen-Vorsorge sowie Diagnostik gehe ich auf Probleme mit Schilddrüsen- sowie anderen Hormonen im Körper ein.

Ordination Dr. Bachmayr

Regelmäßige Schilddrüsen-Vorsorgeuntersuchungen für eine gesunde und funktionierende Schilddrüse.